92. Academy Awards: Moviefalcons Oscar-Tipps 2020!

Im vergangenen Jahr waren wir vor Ort, dieses Jahr, in der Nacht vom 9. auf den 10. Februar, schauen wir die Academy Awards/Oscars wieder von unserer Couch aus (genauer gesagt: Veras Couch)! Vorher tippen wir – wie in jedem Jahr – welche Stars von Goldjungen auf die Afterpartys begleitet werden. Wer liegt in welcher Kategorie richtig?

Noch ein letztes Mal zur Erinnerung (Simon und Phil können es nicht mehr hören): Im vergangenen Jahr hat Vera auf Green Book und Olivia Colman gesetzt und mit Abstand am meisten Kategorien richtig getippt. Hat Vera auch in 2020 die Nase vorn, oder können die Moviefalcon-Jungs zurückschlagen?

***Die versprochene Tabelle mit unseren Tipps und unseren Wünschen (in Klammern) findest Du weiter unten!***

Wer kann Teeblätter lesen? Sie liegen vor uns: Gilden, Kritiker*innen, HFPA, BAFTA – Alle haben ihre Preise verteilt, nur die Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) fehlt noch. Die Hinweise der Award Season müssen uns ausreichen.

Das Einfachste vorweg: Die vier Oscars für Schauspieler*innen scheinen vergeben zu sein. René Zellweger (Hauptdarstellerin in Judy), Joaquin Phoenix (Hauptdarsteller in Joker), Brad Pitt (Nebendarsteller in Once Upon a Time… in Hollywood) und Laura Dern (Nebendarstellerin in Marriage Story) haben bisher alles gewonnen. Es wäre eine große Überraschung, wenn eine*r von ihnen in der Oscarnacht verlieren sollte.

Auch die beste Regie scheint besiegelt: Sam Mendes gewann für 1917 Golden Globe, DGA und Critics’ Choice, letzteren allerdings geteilt mit Bong Joon Ho (Parasite). Dennoch sollte auch hier nicht mehr viel schief gehen. Der Kriegsfilm 1917 startete spät in das Rennen, was sich bisher als eine gute Strategie erwiesen hat. In einer verkürzten Award Season (die Oscars liegen in 2020 ziemlich früh) kommt 1917 einem noch frisch und spannend vor. So konnte der Film bei der wichtigen Producers Guild siegen, ebenso bei den Globes. Schafft der Film diesen Sprint zu Oscargold?

Zwei andere Filme scheinen neben 1917 noch Chancen zu auf den Sieg in der Kategorie des besten Films zu haben, nämlich der südkoreanische Film Parasite und Quentin Tarantinos Once Upon a Time… in Hollywood. Warum ausgerechnet diese beiden? Parasite hat halbwegs überraschend SAG gewonnen und scheint Rückhalt bei den Schauspieler*innen in der Academy zu haben. Mit sechs Nominierungen hat der Film im Vergleich mit anderen fremdsprachigen Filmen in der Vergangenheit gut abgeschnitten. Damit wären wir aber auch schon beim großen Problem von Parasite: Noch nie hat sich ein fremdsprachiger Film in der Königskategorie durchsetzen können. Gerade vergangenes Jahr unterlag Roma trotz zehn Nominierungen (allerdings war Roma auch noch ein schwarz-weißfilm, Netflixfilm und weit weniger zugänglich).

Once Upon a Time… in Hollywood könnte ebenfalls noch ganz oben mitmischen: Es ist der einzige Film im Rennen mit Unterstützung aus allen Gilden. Bisher konnte keiner von Tarantinos Filmen gewinnen. Und am wichtigsten: Es geht um Hollywoodstars! Da werden sicherlich einige Herzen weich.

Neben dem Preis für den besten Film wird es auch in vielen anderen Kategorien äußerst spannend: Vor allem beim Originaldrehbuch, den visuellen Effekten und dem besten Animationsfilm hat sich kein Favorit festsetzen können. Auch die Soundkategorien könnten in verschiedene Richtungen gehen, ebenso Filmschnitt, Kostüme und Song. Vielleicht sind wir nach unseren Erlebnissen im vergangenen Jahr vorsichtiger geworden, aber es scheint zumindest so, als seien in diesem Jahr noch deutlich mehr verschiedene Szenarien möglich: Wenn Parasite früh in der Nacht Filmschnitt und Drehbuch gewinnt, könnte das ein Zeichen für die historische Auszeichnung als bester Film sein. Wenn 1917 gegen Ford v Ferrari die Soundkategorien gewinnt, ist das ebenfalls ein Zeichen von Stärke. Was bekommt Once Upon a Time… in Hollywood neben der Auszeichnung für Brad Pitt? Geht Scorseses The Irishman trotz 10 Nominierungen leer aus? Kämpfen Jojo Rabbit und Little Women um die Kostüme? Welcher Joker eröffnet die Show? Und wird Idina Menzels Name ausnahmsweise richtig ausgesprochen, wenn sie für ihre Performance von “Into the Unknown” (Frozen II) auf die Bühne gerufen wird?

Erneut steht Hollywood und der Welt eine spannende Nacht bevor! Es ist soweit. Dies sind unsere Tipps in 20 der 24 Kategorien (Dokumentar- und Kurzfilme tippen wir erneut nicht; unsere persönlichen Wunschsieger*innen geben wir in Klammern mit an):

KategorieVeraPhilSimonAnd the Oscar goes to...
Prozent korrekt40% (8 von 20 Kategorien)70% (14 von 20 Kategorien)80% (16 von 20 Kategorien)-
Bester FilmOnce Upon a Time in Hollywood
(Little Women)
1917
(Parasite)
Parasite
(Parasite)
Parasite
Beste RegieQuentin Tarantino - Once Upon a Time in Hollywood
(Quentin Tarantino - Once Upon a Time in Hollywood)
Sam Mendes - 1917
(Bong Joon Ho - Parasite)
Sam Mendes - 1917
(Bong Joon Ho - Parasite)
Bong Joon Ho - Parasite
Beste HauptdarstellerinRenée Zellweger - Judy
(Scarlett Johansson - Marriage Story)
Renée Zellweger - Judy
(Scarlett Johansson - Marriage Story)
Renée Zellweger - Judy
(Scarlett Johansson - Marriage Story)
Renée Zellweger - Judy
Bester HauptdarstellerJoaquin Phoenix - Joker
(Adam Driver - Marriage Story)
Joaquin Phoenix - Joker
(Adam Driver - Marriage Story)
Joaquin Phoenix - Joker
(Adam Driver - Marriage Story)
Joaquin Phoenix - Joker
Beste NebendarstellerinLaura Dern - Marriage Story
(Laura Dern - Marriage Story)
Laura Dern - Marriage Story
(Laura Dern - Marriage Story)
Laura Dern - Marriage Story
(Florence Pugh - Little Women)
Laura Dern - Marriage Story
Bester NebendarstellerBrad Pitt - Once Upon a Time... in Hollywood
(Brad Pitt - Once Upon a Time... in Hollywood)
Brad Pitt - Once Upon a Time... in Hollywood
(Brad Pitt - Once Upon a Time... in Hollywood)
Brad Pitt - Once Upon a Time... in Hollywood
(Brad Pitt - Once Upon a Time... in Hollywood)
Brad Pitt - Once Upon a Time... in Hollywood
Bestes OriginaldrehbuchOnce Upon a Time in Hollywood
(Once Upon a Time in Hollywood)
Once Upon a Time in Hollywood
(Parasite)
Parasite
(Parasite)
Parasite
Bestes adaptiertes DrehbuchThe Irishman
(Jojo Rabbit)
Jojo Rabbit
(Jojo Rabbit)
Jojo Rabbit
(Little Women)
Jojo Rabbit
Bester AnimationsfilmKlaus
(Klaus)
Missing Link
(How to Train Your Dragon: The Hidden World)
Klaus
(I Lost My Body)
Toy Story 4
Bester internationaler FilmParasite
(Parasite)
Parasite
(Parasite)
Parasite
(Parasite)
Parasite
Beste Filmmusik (Score)Marriage Story
(Star Wars: The Rise of Skywalker)
1917
(Marriage Story)
Joker
(Marriage Story)
Joker
Bester Song"Into The Unknown" - Frozen II
("(I'm Gonna) Love Me Again" - Rocketman)
"(I'm Gonna) Love Me Again" - Rocketman
("(I'm Gonna) Love Me Again" - Rocketman)
"(I'm Gonna) Love Me Again" - Rocketman
("(I'm Gonna) Love Me Again" - Rocketman)
"(I'm Gonna) Love Me Again" - Rocketman
Bester FilmschnittJojo Rabbit
(Jojo Rabbit)
Ford v Ferrari
(Parasite)
Ford v Ferrari
(Parasite)
Ford v Ferrari
Beste Kamera1917
(Once Upon a Time in Hollywood)
1917
(1917)
1917
(The Lighthouse)
1917
Bester Ton (Sound Mixing)Ad Astra
(Once Upon a Time in Hollywood)
1917
(Ford v Ferrari)
1917
(Ford v Ferrari)
1917
Bester Tonschnitt (Sound Editing)1917
(Once Upon a Time in Hollywood)
Ford v Ferrari
(Ford v Ferrari)
1917
(Ford v Ferrari)
Ford v Ferrari
Beste visuelle EffekteAvengers: Endgame
(Avengers: Endgame)
1917
(1917)
1917
(Avengers: Endgame)
1917
Bestes Szenenbild (Production Design)Jojo Rabbit
(1917)
Once Upon a Time in Hollywood
(Parasite)
Parasite
(Parasite)
Once Upon a Time in Hollywood
Bestes KostümdesignLittle Women
(Little Women)
Jojo Rabbit
(Jojo Rabbit)
Little Women
(Jojo Rabbit)
Little Women
Bestes Haar und Make-upBombshell
(Bombshell)
Bombshell
(-)
Bombshell
(Bombshell)
Bombshell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.