Finaler Avengers: Infinity War Trailer

Nur noch knapp fünf Wochen bis zum wohl größten Kinoereignis des Jahres 2018: Avengers Infinity War. Erstmals werden wir alle aktuellen Marvel Superhelden in einem Film sehen, wenn sie sich gegen den übermächtigen Thanos verbünden müssen. Welchen Eindruck hinterlässt der neue Trailer?

Alle paar Jahre ist es an der Zeit, dass alle Marvel-Filme zusammenlaufen und in ein großes Superheldenspektakel münden. Dieses Vorgehen hat Marvel mit Marvel’s The Avengers 2012 sehr erfolgreich etabliert und 2015 mit Avengers: Age of Ultron fortgeführt. Bereits vor drei Monaten veröffentlichte Marvel den mit Spannung erwarteten ersten Trailer zum neuen Avengers Film, doch so richtig überzeugen konnte mich der Trailer leider nicht. Es sah mir alles nach zu viel Action, zu viel Schlacht und zu wenig echter Geschichte und Charaktermomenten aus – ein Problem, das ich bereits mit Age of Ultron hatte, auch wenn der Film insgesamt nicht schlecht war. Es ist gewiss keine leichte Aufgabe, eine so große Anzahl an populären Charakteren in einem einzigen Film unterzubringen, aber muss das immer in riesigen Schlachten sein, bei denen komplette Städte zerstört werden?

Der heute veröffentlichte finale Trailer zum Film präsentiert sich jedoch etwas anders und macht definitiv Lust auf mehr. Im Gegensatz zum ersten Trailer stellt er Thanos – den mächtigen Gegner der Avengers – vor und zeigt uns, wie Gamora Tony Stark vor ihm warnt. Thanos ist dem aufmerksamen Zuschauer zwar seit Jahren bekannt, die Avengers auf der Erde hatten jedoch bisher noch nicht das Vergnügen. Da kommen die Guardians of the Galaxy gerade rechtzeitig vorbei. Natürlich hat auch dieser Trailer wieder genug Action an Bord, aber er zeigt eben auch mehr dieser Charaktermomente, die ich bisher vermisst habe. Zudem holt er auch die Leute ab, die nicht jeden Marvel-Film gesehen haben.

Spannend sind auch die neuen Superheldenpaarungen, auf die wir im Trailer einen Vorgeschmack bekommen. Captain America, Black Widow und Black Panther kämpfen gemeinsam in Wakanda, die beiden Egomanen Star-Lord und Iron Man stehen Seite an Seite, und Spider-Man trifft auf Doctor Strange. Das verspricht unterhaltsam zu werden! Hierbei mache ich mir allerdings die wenigsten Sorgen, denn die wechselnden Paarungen haben bei den Avengers immer sehr gut funktioniert. Trotz einiger Witze vermittelt der Trailer eine überwiegend düstere Stimmung und lässt durchscheinen, wie ernst die Bedrohung durch Thanos ist. Schenkt man den aktuellen Gerüchten Glauben, so müssen wir uns gleich von mehreren Charakteren verabschieden. Der Film wird also in jedem Fall ein neues Zeitalter im Marvel Cinematic Universe einläuten.

Mich hat Marvel mit dem neuen Trailer an Bord geholt, aber wie hat er euch gefallen? Sehen wir uns am 26. April im Kino?

Phil

Verrückt nach Film und Serien, begeisterter Blu-ray Sammler und immer auf der Jagd nach dem verlorenen Schatz.

Ein Kommentar zu “Finaler Avengers: Infinity War Trailer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.